AUMMAPUQ

AUMMAPUQ bedeutet in den Eskimosprachen der Inuit, welche nur noch 100000 Menschen weltweit sprechen, ein Feuer zu entfachen. Charakteristisch ist die Aneinanderreihung von bis zu 30 Silben, um Worte und Sätze zu bilden und die streng geometrische Schriftform, welche sich bis heute erhalten hat. Die Inuit wurden verfolgt, in ihrer traditionellen Lebensweise und freien, egalitären Gesellschaftsstruktur eingeschränkt und wie nahezu alle indigenen Völker, zunächst in Reservaten separiert und letztlich weitestgehend in den soziokulturellen Habitus der westlichen Industrienationen assimiliert.

Die als klassische Dreiständerlampe konzipierte Stehleuchte ist frei im Raum aufstellbar und erzeugt ein fragmentartiges Licht- und Schattenspiel, das auf subtile Weise in jedem Raum eine angenehme Atmosphäre generiert. Der laternenartige, streng geometrisch angelegte Leuchtkörperträger ist mit matt- schwarzen Naturpigmenten eingelassen und wird von asymmetrisch angeordneten Beinen in naturbelassenem Buchenholz getragen.

 © by muskat18

Designed as a classic three-legged floor lamp it is individually arrangeable in every space and creates a fragment -like pattern of lights and shadows, which generates subtly a very pleasant atmosphere. The lantern -like, strictly geometrical designed illuminant carrier has a matt black pigment finishing and is inserted between asymmetrically arranged legs made of untreated beech wood .

AUMMAPUQ means in the Eskimo- languages of the Inuit , which is spoken by only 100,000 people, to light a fire. It is characterized by stringing together up to 30 syllables to form words and the very geometrical typeface, which has survived until these days. The Inuit were persecuted, restricted in their traditional way of life and their free and egalitarian social structures. Like almost all indigenous peoples, first seperated into reservations and ultimately assimilated in the global economic cycle of western industrial nations.

POTSDAM

Das Stadtteilmodell im Maßstab 1:500  zeigt den Potsdamer Innenstadtbereich und ist eine Auftragsarbeit, inklusive Schnitt- und Topografieplanung für einen renommierten Architekturwettbewerb. Die Grundplatte des Basismodells aus mit Birke furniertem Multiplex ist in 4 gleiche Teile unterteilt. Straßen, Wege und Fluss wurden hand-, die einzelnen Gebäudeteile CNC- gefräst.

 Abmaße: 20h x 100b x 150t (in cm).

This architectural model built at a scale 1: 500, shows the inner city of Potsdam. The base plate is divided into 4 equal parts, which are made of birch- veneered plywood panels.

Dimensions: 20h x 100w x 150d (in cm).

© by muskat18

HYPATIA

Die Hängelampe hat eine zylindrische Grundform mit einer angeschrägten, kreisrunden Öffnung und kreiert ein angenehmes, atmosphärisches Licht. Der Kreis ist einer der bekanntesten Kegelschnittvarianten, die bereits die griechische Mathematikerin, Astronomin und Philosophin Hypatia von Alexandria in der Spätantike, als Teil ihrer wissenschaftlichen Arbeit erforschte. Das puristische Leuchtobjekt überzeugt vor allem durch seine kompromisslose Form und ist mit unbehandeltem französischem Apfelbaumfurnier handgearbeitet. Abmaße: 15 h/ 10 Ø (cm)

This lamp shows a simple cylindric shape with one circular opening to create an atmosphaeric ray of light. The circle is one of the known conic section types, which Hypatia, an Alexandrine Greek mathematician and philosopher, captured as a part of her academic works. This drop- light convinces without any curlicues or enrichments and French apple wood veneer. Dimensions: 15 h/ 10 Ø  (cm)

© by muskat18

SOUS TENSION

Vous pourriez répéter, s`il vous plaît? – Oui. Le monde est sous tension. L´électricité est un problème. – Pardon, où est une prise de courant? Voici ma téléphone mobile.

© by muskat18

EUKLID

Euklids über 2000 Jahre hinweg gültige Abhandlung „Stoicheia“, strukturiert systematisch Erkenntnisse und Berechnungsmethoden mathematischer Komplexe, angefangen bei Geometrie und Raumgeometrie, über Proportionsgleichungen und Platonische Körper, bis hin zu Arithmetik, Volumen- und Flächenberechnung. Das Buch „Die Elemente“ war vor allem im arabischen und griechischen Sprachraum seit seiner Entstehung im 3. Jhdt. v. u. Zeitrechnung, das normative Standardwerk der Mathematik . Erst im Frühmittelalter, um 1120 wurde das Monumentalwerk durch die Übersetzung Adelard von Baths ins Lateinische, Europas Klöstern und folglich der damaligen Wissenschaftselite überhaupt zugänglich gemacht.

EUKLID aggregiert materiell und immateriell den Begriff Elemente als trifunktionales Objekt, dass sowohl wandseitig, als auch frei im Raum aufstellbar ist. Die einzelnen Module der Konstruktion sind jeweils aus einem Material gearbeitet und wurden im Proportionsprinzip 2:3, aber zugleich auch als vertikal symmetrische Werkstoffanordnung mit der Abfolge ABCBA (Holz, Metall, Beton, Metall, Holz) gegliedert. Das Materialpalindrom erzeugt ein haptisch harmonisches Gesamtbild, das auf subtile Weise Farbe und Formengefüge optisch pointiert. Die Tischlampe ist mit seiner großzügigen Ablagefläche und einem um 360° stufenlos schwenkbarem Illuminationsarm, ein benutzbares Ausstattungsobjekt, dass sich zeitlos in jede Raumsituation implementieren lässt.

Abmaße: 111 H/ 45 B/ 31 T (cm)

 


© by muskat18

Euclid’s treatise „Stoicheia“, valid for over 2,000 years, systematically structures insights and calculation methods of mathematical complexes, starting with geometry and stereometry, through equations of proportionality and Platonic solids, up to arithmetic, volume and area calculations. The book „The Elements“ was mainly in the Arabic and Greek language area since its creation in the 3rd Century. v. u. Zeitrechnung, the normative standard work of mathematics. Only at the early Middle Ages, around 1120, the monumental work was made accessible through the translation by Adelard of Bath into Latin and according to that to Europe’s monasteries and the scientific elite.

EUKLID materially and immaterially aggregates the term elements as a trifunctional object that can be set up on the wall as well as freely in spaces and rooms. The individual modules of the construction are each made of one material and were divided in the proportion principle 2: 3, but at the same time as a vertically symmetric material arrangement with the sequence ABCBA (wood, metal, concrete, metal, wood). The material palindrome creates a haptic harmonious overall picture, which subtly emphasizes the color and form structure visually. The table lamp is with its generous shelf space and a 360 ° infinitely pivotable illumination arm, a usable equipment object that can be timelessly implemented in any room situation.

Dimensions: 111 h/ 45 w/ 31 d (cm)

OCUMAGICO

Die Kugellampe OCUMAGICO aus der blackgreenblack collection ist wie die meisten unserer außergewöhnlichen Objekte, eine Sonderanfertigung und obwohl nicht verkäuflich, trotzdem ein besonders augenfälliger Anblick. Das Illuminationsobjekt orientiert sich abstrahierend, in Formensprache und Aufbau vor allem am menschlichen Auge und seiner Funktion, der Erfassung optischer, bzw. haptischer Eigenschaften, Lichtreizen, sowie Distanzen und Relationen. Der Sockel ist aus mit natürlich pigmentiertem Beton in Veroneser Grün und japanischem Urushi in Schwarz, handgegossen und mit einer zentrierten Fassung für den elektrifizierten Leuchtkörper versehen. Den Abschluss der Zweikomponenten- Konstruktion bildet eine hohle Halbkugel aus Glas, welche in ihren Abmaßen exakt die Sockelform widerspiegelt.

Abmaße: Ø 15 cm

The OCUMAGICO bowl lamp from the blackgreenblack collection is, like most of our extraordinary objects, an outstanding design and although not for sale, nevertheless a particular eye-catcher. This illuminating object referring to shape and structure, draws on the human eye and its function- the detection of optical and haptic properties, light stimuli, as well as distances and space relations. The base is hand-cast of naturally pigmented concrete in Veronese Green plus black Japanese Urushi and was equipped with a centered socket for the electrified luminaire. The topping of the two-component construction is a cupped hemisphere of glass, which is reflecting the base shape in its exactly dimensions.

Dimensions: Ø 15 cm

© by muskat18

NAMI chair

is handcrafted from recycled wood materials, found on the streets of Berlin. A very traditional Far Eastern styled base shaping is capped by subtle undulating beechwood stripes. The corresponding contrasts between straight rectangular wooden slats without any surface finishing and rounded solid framework in matted black give each other strength and airiness at the same time.

Dimensions: 47 h/ 83 w/ 36 d (cm)

Der NAMI chair verfolgt konsequent das  Cradle to Cradle® – Prinzip und ist aus recycelten Holzmaterialien , welche auf den Straßen Berlins gefunden wurden, handgefertigt. Subtil wellenförmige Buchenholzstreifen werden von einer Grundkonstruktion im ostasiatischen Stil getragen und die perfekt korrespondierenden Kontraste zwischen geraden querrechteckigen, unbehandelten Holzlamellen und schwarz mattiertem, rundkantigem Trägerrahmen verleihen zugleich Strenge und Leichtigkeit.

Abmaße: 47 H/ 83 B/ 36 T (cm)  

© by muskat18